• Vorderseite mit Zufahrt
  • Eingangsseite
  • Eingang
  • Diele mit Treppenaufgang
  • Diele im Untergeschoss
  • Wohnraum im UG
  • Bad im Untergeschoss
  • Dusche-WC im OG
  • Wohnzimmer im OG
  • Aussicht vom Balkon
  • Küche im Obergeschoss
  • Mikro-Ansicht
  • Makro-Ansicht
  • Küche mit Terrassenausgang
  • Terrasse
  • Treppe ins Obergeschoss
  • Studio im Dachgeschoss
  • Vorderansicht
  • Anbieter
  • 130 m2Wohnfläche
  • 189 m²Grundstück
  • 125000,- € zzgl. 3,57% CourtagePreis

Dieses Haus bietet mehrere Nutzungsmöglichkeiten: als Einfamilienhaus, Generationenhaus und aufgrund der besonderen Lage auch als Ferienhaus. Viel Platz, eine pflegeleichte Außenanlage und der direkte Anschluss an schöne Wanderwege sind das besondere Plus dieser Immobilie. 1997 wurde das bestehende Erdgeschoss umgebaut und mit dem Obergeschoss und Dachgeschoss aufgestockt. Dieses Geschoss war früher ein Nebengebäude und ist mit Bruchstein gemauert. Hier ist der Eingangsbereich mit Treppenhaus, eine kleine separate Wohnung ( Wohn-Schlafraum, Küche, Bad), die Garage sowie der Technik-Abstellraum untergebracht. In den nächsten Geschossen ist die Hauptwohnung mit Wohnzimmer, Balkon, 2 Schlafräume, Küche mit Terrassenausgang hinterm Haus, Dusch-WC und einem großem Atelier im Dachgeschoss mit WC zu finden.
Jeder Raum wurde optimal genutzt und der Umbau zum Wohnhaus in 1997 wurde gut durchdacht.
Um es wieder in neuem Glanz erscheinen zu lassen, bedarf es einer liebevollen Renovierung.
Beheizt wird mit einer Gasheizung, Warmwasser über die Heizung.

Das könnte schon bald Ihr Haus sein. Rufen Sie an und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin, bevor es jemand anderes tut!

Der Ort Gemünden, mit ca. 250 Einwohner, ist ein Stadtteil der Stadt Daun in der Vulkaneifel.
Die Stadt Daun, mit allem was eine Stadt zu bieten hat (Ärzte, Krankenhaus, Einkaufsmöglichkeiten etc.), kann selbst zu Fuß nach einem Spaziergang durch den unmittelbar nahen Kurpark erreicht werden. Die Mündung des Pützbaches in die Lieser liegt in dem reizvollen, ursprünglichen Dorf mit eigener Dorfkapelle, die dem hl. Donatus geweiht ist. Unweit des östlichen Steilhangs des Flusses Lieser, erreicht man das Gemündener Maar, umgeben von steilen Waldhängen und eingebettet in einem Trichter, ist es mit einer Wassertiefe von ca.38m und einem Durchmesser von ca. 325m das kleinste der drei Dauner Maare, jedoch mit Boot- und Badebetrieb. Hier beginnt auch einer der bekanntesten und schönsten Wanderwege des Eifelvereins: „der Lieserpfad“.
Über die Abfahrt Daun an der A1 erreicht man südlich von Daun in Richtung Manderscheid den Ort Gemünden. ( von Daun ca. 5-6km )

Untergeschoss:
Eingangsdiele, Küche, Wohn-Schlafraum, Bad, Heizungs-Abstellraum, Garage.

Obergeschoss: Flur, Wohnzimmer mit Balkon, Küche mit Ausgang zur Terrasse hinterm Haus, 2 Schlafzimmer, Dusche-WC.

Studio im Dachgeschoss: Hier befinden sich auch ein WC und jede Menge Ausbaumöglichkeiten.

Information zur Datenschutzerklärung DSGVO:
Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Durchführung Ihrer Kontaktanfrage. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, Ihre Anfrage zu beantworten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme jederzeit zu widersprechen.

Energieeffizienz

  • Energieausweis-Art Bedarf
  • Engergieausweis gültig bis 06-11-2028
  • Energieverbrauchskennwert 158,7 kWh/(m²*a)
  • Endenergiebedarf 158,7 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse E
  • Jahr der energetischen Sanierung ca. 1997
  • Primärenergieträger Gas, Gas
  • Energieausweis-Ausstellungsdatum 07.11.2018
  • Energieausweis-Jahrgang ab Mai 2014
  • Energieausweis-Gebäudeart Wohngebäude
  • Zimmer insgesamt 5
  • Grundstücksfläche 189 m²
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer Nein
  • MwSt.-Satz 19.0
  • Befeuerung Gas
  • Badausstattung Dusche, Fenster im Badezimmer
  • Stellplatzart Garage
  • Baujahr 1997