• Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
  • Bild 17
  • Bild 18
  • Bild 22
  • Bild 24
  • Bild 25
  • Bild 26
  • Bild 28
  • Bild 29
  • Bild 30
  • Bild 31
  • Bild 32
  • Bild 33
  • Bild 34
  • Bild 35
  • Bild 36
  • Bild 37
  • Bild 38
  • Bild 39
  • Bild 40
  • Bild 41

Dieses 3 Familienhaus wurde im Jahre 1967 erbaut und befindet sich in Welschbillig nahe der luxemburgischen Grenze.
Die Gesamtwohnfläche von 250m² erstreckt sich auf drei separate Wohneinheiten, die teils vermietet sind.
Im Erdgeschoss befinden sich zwei Schlafzimmer mit einer Verbindungstür zum Wohnzimmer.
Eine großzügige Diele und eine schöne Wohnküche , sowie ein Bad mit Dusche und Fenster runden die 80 m² Wohnung, die noch bis November vermietet ist, ab.
Die Wohnung im zweiten Obergeschoss, mit ebenfalls 80m², wird derzeit neu renoviert und ist frei. Hier finden sie eine identische Aufteilung wie die der Erdgeschosswohnung, jedoch bietet hier das Badezimmer eine Wanne.
Die dritte Wohneinheit im DG mit 80m², derzeit vermietet, hat ebenfalls zwei Schlafzimmer, Küche, Diele , Abstellraum und Bad mit Dusche. In einem der Schlafzimmer ist ein begehbarer Kleiderschrank.
Das Treppenhaus schafft ideale Verbindungen zu den einzelnen Wohnungen, sodass dies auch als Mehrgenerationenhaus genutzt werden kann.

Die Gemeinde Welschbillig liegt am südlichen Rand der Eifel zwischen den Städten Trier (16 km) und Bitburg (15 km) auf einer Höhe von ca. 285 Meter über dem Meerespiegel und ist mit 37 Quadratkilomentern die flächenmäßig größte Gemeinde innerhalb der Verbandsgemeinde Trier-Land.

Welschbillig besteht aus den Ortsteilen Welschbillig (1.810 Einwohner), Hofweiler (128 Einwohner), Ittel (295 Einwohner), Möhn (197 Einwohner) und Träg (139 Einwohner) – Zahlen lt. Statistischem Landesamt RLP 30.06.2014.

In den vergangenen Jahren ist eine rege Bautätigkeit in der Gemeinde festzustellen, Insbesondere die verkehrsgünstige Lage sorgt für regen Zulauf – viele Arbeitnehmer pendeln in die Städte Trier und Bitburg, und auch nach Luxemburg Stadt sind es lediglich 53 km, so dass zahlreiche „Grenzgänger“ in Welschbillig ein Zuhause gefunden haben.
n Welschbillig und den dazugehörigen Ortsteilen finden Sie eine für diese Ortsgröße umfangreiche Infrastruktur, die selbstverständlich auch lokal vielen Arbeitnehmern einen interessanten Arbeitsplatz bietet.
So verfügt Welschbillig über eine mehrzügige Grundschule, einen Kindergarten mit Ganztagsbetreuung, eine Gemeindebücherei und eine Außenstelle der Kreisvolkshochschule (KVHS) Trier-Saarburg, mehrere Metzgereien und Bäckereien, einen Lebensmittelmarkt sowie Niederlassungen der Sparkasse Trier und der Volksbank Bitburg.
Die gesundheitliche Versorgung wird durch einen Zahnarzt, eine allgemeine Arztpraxis sowie durch eine Physiopraxis sicher gestellt. In Welschbillig ist auch eine dauerhaft besetzte Malteser Rettungs- und Ausbildungswache und die Caritas Pflegestation für die mobile Pflege daheim stationiert.
Zudem finden Sie in der Gemeinde eine größere Anzahl an handwerklichen Betrieben, wie z.B. mehrere Tischler- und Schreinerbetriebe, Dachdeckerbetriebe, sowie Heizungs- und Sanitärbetriebe, Fliesenleger und einen Friseur. Für die Mobilität sorgen je ein Bus- und Fuhrunternehmen und ein Taxiunternehmen.

Ortsmitte

Aufteilung:

EG ( 80 m² ) : Diele / große Wohnküche / zwei Schlafzimmer mit Verbindungstür zum Wohnzimmer / Bad mit Dusche und Fenster (Badezimmer im Juli 2017 neu renoviert )
(KM 420 € + 80 € NK) Wohnung wird ab November frei

1.OG ( 80 m² ) (wird neu renoviert) : Diele / große Wohnküche / zwei Schlafzimmer mit Verbindungstür zum Wohnzimmer / Bad mit Wanne und Fenster
( KM 460 € + 100 € NK ) Wohnung frei

2.OG ( 80 m² ) zwei Schlafimmer, eins davon mit begehbarem Kleiderschrank / Bad mit Dusche / großes Wohnzimmer / Abstellraum / Küche
( KM 460 € + 100 € NK ) aktuell vermietet

Sonstiges:
– Die Heizung stammt aus dem Jahre 1998 / Der Brenner wurde zwischenzeitlich schon einmal gewechselt
– An der Straßenfront ist ein Vollwärmeschutz
– Ideal für Luxemburg-Pendler

ENTFERNUNGEN: TRIER 15,9 KM / SCHWEICH 16,1 / BITBURG 21,2 KM

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die von der Firma AXEL ILBERTZ-IMMOBILIEN gemachten Angaben, hinsichtlich Größen und Beschaffenheiten des Objektes beruhten auf Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für die Richtigkeit kann die Firma AXEL ILBERTZ-IMMOBILIEN daher nicht übernehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Energieeffizienz

  • Primärenergieträger Öl
  • Zimmer insgesamt 9
  • Grundstücksfläche 131 m²
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Befeuerung Öl
  • Bodenbelag Fliesen, Laminat
  • Badausstattung Dusche, Badewanne, Fenster im Badezimmer
  • Baujahr 1967
  • Immobilie ist verfügbar ab nach Vereinbarung
  • Kabel/Sat-TV
  • renoviert
  • Rolladen