• Bild 27
  • Bild 26
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 17
  • Bild 18
  • Bild 19
  • Bild 20
  • Bild 21
  • Bild 22
  • Bild 23
  • Bild 25
  • Bild 26
  • Bild 7
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
  • Bild 24
  • Bild 27
  • Bild 12
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 25

Die besondere Eigentumswohnung – Neuwertiges Reihenhaus aus 1997

Im zentralen Ortskern des Konzer Stadtteils Obermennig liegt dieses im Jahre 1997 kernsanierte und moderne Reihenmittelhaus. Besonders Luxemburg-Pendler dürften die vorzugshafte Nähe zu den Grenzübergängen in Grevenmacher und Wasserbillig zu schätzen wissen. Auch die Stadtzentren von Konz und Trier sind in wenigen Minuten Fahrtzeit gut zu erreichen. Das Wohnhaus bietet seinen künftigen Eigentümern großzügige 90 m² Wohnfläche verteilt auf drei Etagen. Die Immobilie ist seit Juli 2014 vermietet. Besonderer Hingucker ist das geräumige Wohn-Esszimmer mit Zugang zur Küche. Im Erd- und Dachgeschoss befindet sich jeweils ein Schlafzimmer. Das ansprechende Tageslichtbad ist mit Badewanne ausgestattet, ebenfalls gibt es im Obergeschoss ein G-WC. Zur Immobilie gehört ein Kellerraum, der ausreichend Staufläche bietet. Das Reihenhaus wurde im Jahr 1997 vom Kern auf neu aufgebaut. Geheizt wird mit einer gemeinschaftlichen Ölzentralheizung mit Warmwasseraufbereitung. Die Ziegeleindeckung des Daches stammt aus 2012. Die Immobilie befindet sich in einem Top Zustand, einen Renovierungsstau gibt es keinen.

Konz ist eine Stadt im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz. Sie ist Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Konz, der sie auch angehört. Konz ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und gemäß Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen. Konz liegt an der Mündung der Saar in die Mosel, etwa sieben Kilometer von Trier entfernt.In Konz treffen sich die Eisenbahnlinien Luxemburg – Trier, Perl – Trier und Saarbrücken – Trier, so ist auch die Anzahl von vier innerstädtischen Bahnhöfen zu erklären.
Die moderne und aufstrebende Stadt Konz, rund 18.000 Einwohner liegt am Zusammenfluss von Saar und Mosel und bietet sich durch die zentrale Lage als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg an sowie für Radtouren. Sei es der Radweg entlang der Obermosel, Mittelmosel, Sauer oder Saar, alle Wege kreuzen sich in Konz. Die im sogenannten „Konzer Tälchen“ liegenden Stadtteile sind erheblich geprägt vom Weinbau und führen dazu, dass Konz mit 256 Hektar bestockter Rebfläche nach Piesport, Zell und Leiwen viertgrößte Weinbaugemeinde an der Mosel ist. Es wird traditionell überwiegend Riesling vor allem am Steilhang angebaut.
In Konz und seinen umliegenden Stadtteilen werden vier Grundschulen, in Konz Stadt zusätzlich eine Realschule plus und ein Gymnasium geboten.

Zentrale Ortslage in Konz-Obermennig

Aufteilung folgt:

EG: Flur mit Treppenaufgang / 1 Schlafzimmer / HWR / Zugang Keller

1. OG: kleine Diele / G-WC / kleiner Abstellraum / Wohn-Esszimmer mit Zugang Küche

DG: Badezimmer mit Wanne und Fenster / 1 Schlafzimmer

KG: Gemeinschaftlicher Keller, da Wohnungseigentum (ETW) und 1 fester Kellerraum (Box)

Sonstiges: Kernsanierung 1997, Umbau von Scheune zum Wohnhaus / Öl-Zentralheizung 1996 mit Warmwasseraufbereitung / Fenster aus Kunststoff mit Zweifach-Verglasung / Dacheindeckung aus Ziegel 2012 mit Dämmung der obersten Geschossdecke

Weiteres: Eigentumswohnung mit dem Charakter eines Einfamilienhauses

ENTFERNUNGEN: KONZ 6 KM / TRIER 8 KM / WASSERBILLIG (LUX) 17 KM / GREVENMACHER (LUX) 18 KM / LUXEMBURG STADT 44 KM

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die von der Firma AXEL ILBERTZ-IMMOBILIEN gemachten Angaben, hinsichtlich Größen und Beschaffenheiten des Objektes beruhten auf Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für die Richtigkeit kann die Firma AXEL ILBERTZ-IMMOBILIEN daher nicht übernehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Energieeffizienz

  • Primärenergieträger Öl
  • Zimmer insgesamt 3
  • Grundstücksfläche 90 m²
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Separate WCs 1.00
  • Breitband-Internet-Zugangsart KABEL
  • Befeuerung Öl
  • Bodenbelag Fliesen, Laminat
  • Badausstattung Badewanne, Fenster im Badezimmer
  • Baujahr 1997
  • Immobilie ist verfügbar ab Nach Vereinbarung
  • Abstellraum
  • Gäste-WC
  • Kabel/Sat-TV
  • Offener Kamin
  • Räume veränderbar
  • Rolladen
  • vollsaniert
  • Wasch-/Trockenraum