• StraßenAnsicht
  • GartenGrundstück
  • Küche
  • Wohnen
  • ZimmerEG
  • Bad_EG
  • Keller
  • Heizung
  • Saal
  • DuschBad_DG
  • Schlafen1OG
  • Schlafen2OG
  • Zimmer1OG
  • Zimmer2OG
  • Schlafen1DG
  • Schlafen2DG
  • Dachboden

Dieses preiswerte Reihenmittelhaus mit viel Platz für eine kinderreiche Familie oder als Wohn- und Geschäfts/Dienstleistungseinheit befindet sich im Ortskern von lrsch bei Saarburg.

Gewerbe/Dienstleistung/Atelier:
Links vom Wohnhaus schließt sich direkt das Nebengebäude an, das früher als Gastwirtschaft genutzt wurde und beinhaltet im Erdgeschoss die Räumlichkeiten bestehend aus einer 70 m² großen Gaststätte und den entsprechenden WC Anlagen mit kleinem Saal / Vorraum.Über eine Treppe gelangt man im Obergeschoss in einen ca. 160 m2 großen Saal. Gaststätte als auch Saal sind renovierungsbedürftig. Die Räumlichkeiten bieten bei einer Gesamtfläche von 210 m² eine große Ausbaureserve für anderweitige Nutzungsmöglichkeiten oder weiteren Wohnraum.

Wohnhaus:
Das Erdgeschoß im Reihenhaus ist aufgeteilt in ein Wohn- und Esszimmer mit Einbauküche. Der Wohnraum besticht durch seine 2,80 m hohen Räume. Vom Flur gelangt man über einen separaten Eingang in einen großen Gewölbekeller. lm 1. OG befinden sich drei Schlafzimmer, ein Abstellraum und ein Tageslichtbad. Über eine Holztreppe gelangt man in das Dachgeschoß. Hier befinden sich vier weitere Schlafzimmer mit einem Gäste-Bad. Am Wohnhaus wurden immer wieder Renovierungsarbeiten durchgeführt. So sind die Kunststoffisolierfenster mit Sprossen aus dem Jahre 2006 und der Brenner inkl. Kessel von 1990. Zu dem Objekt gehören zwei Garagen mit Werkstatt auf dem gegenüberliegenden Grundstück mit einer Größe von 209 m². Das Wohnhaus ist vollunterkellert, die ehemalige Gaststätte nicht.
Hinter dem Bereich der Gaststätte befindet sich das Grundstück, welches an das Neubaugebiet von Irsch grenzt.

Irsch/Saar ist eine der größten Winzergemeinden der Saar und der VG-Saarburg mit ca. 1.650 Einwohnern, in direkter Nachbarschaft zur Einkaufs- und Touristenstadt Saarburg gelegen.
Der Ort Irsch selbst bietet Kindergarten, Artzpraxis und lokale Einzelhändler wie Bäckerei, Friseur und Gastronomie.
Im nur 1 km entfernten Saarburg befinden sich alle weiter führenden Schule und das Kreiskrankenhaus.

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Endenergieverbrauch beträgt kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1947.
Die Energieeffizienzklasse ist G.

Energieeffizienz

  • Energieausweis-Art Verbrauch
  • Energieeffizienzklasse G
  • Jahr der energetischen Sanierung 1947
  • Primärenergieträger OEL, Öl
  • Zimmer insgesamt 8
  • Grundstücksfläche 1.010 m²
  • Anzahl Stellplätze 7
  • Anzahl Etagen 3
  • Kaufpreis pro m² 473,43 €
  • Anzahl Außenstellplätze 5
  • Anzahl Garagenstellplätze 2
  • Nutzfläche 290 m²
  • Wohneinheiten 1.00
  • Befeuerung Öl
  • Küche Einbauküche
  • Stellplatzart Freiplatz
  • Gartennutzung
  • Gäste-WC
  • teilunterkellert
  • Wasch-/Trockenraum