• Treppe zu 3,4,5
  • Rückansicht
  • Eingang Whg 1
  • Whg 1
  • Whg 1
  • Whg 1
  • Bad Whg 1
  • Bad Whg 2
  • Schlafzimmer Whg 2
  • Bad DG Whg 2
  • Küche Whg 2
  • Schlafzimmer DG Whg 2
  • Schlafzimmer Whg 2
  • Eingangsbereich Whg 3,4,5
  • Whg 3
  • Küche / Esszimmer Whg 4
  • Aussicht
  • Schlafzimmer Whg 4

Das im Jahre 1885 erbaute Haus steht auf einem 1003 m² flachen Grundstück.
Das Haus besteht aus 5 Wohneinheiten und einer Schreinerei.

Die Whg. 1 ( 75m² ohne Terrassenanteil ) liegt im EG im hinteren Teil des Hauses und verfügt über eine überdachte Terrasse (46,11m²)
– Wohnraum
– Esszimmer
– Schlafzimmer
– Küche
– Badezimmer
eine Nebentür führt zu einem Appartement:
– Zimmer
– Badezimmer

Die Wohnung Nr. 2 mit ca. 120m² ( OG + DG ) liegt über der Schreinerei:
Eingangsbereich mit Treppe
– Flur
– 2 Schlafzimmer
– Badezimmer mit Wanne
– Gäste Bad
– Küche
über eine Treppe gelangt man ins DG zu einem weiteren
XL Zimmer, welches über die gesamte Fläche führt mit Duschbad.

Die Schreinerei liegt in der Mitte des Hauses und hat ca. 90m² Fläche und 2 kleine Badezimmer,
hier würden sich auch weitere 2 Wohnung gestalten lassen.

Über eine Staltreppe kommt man zum Eingangsbereich der Whg. 3,4 und 5:

Wohnung 3 ( ca. 100m² ) im OG:
– Flur
– Wohnzimmer
– 3 Schlafzimmer
– Küche
– Badezimmer mit Wanne
– Gäste WC

Das DG hat 2 weitere Wohnungen Nr. 4 + 5

Wohnung Nr. 4 mit ca. 60m² besitzt:
– Flurbereich
– Wohnzimmer mit Küchenzeile
– Schlafzimmer
– Bad mit Wanne

Wohnung Nr. 5 mit ca. 60m²

– Flur
– Wohnzimmer
– Duschbad
– Küche
vom Wohnzimmer führt eine Wohnraumtreppe zum Schlafzimmer im Dachgeschoss.

Die Wohnungen sind in unterschiedlichen Zuständen und reichen von einfachen Renovierungen bis hin zum Sanierungsbedarf.

Modernisierungen:
Dächer 1980,
Fenster teilweise 1990,
Bäder teilweise 2000,
Heizungsanlage mit Flüssiggas aus 2008 Warmwasser über Durchlauferhitzer.

Zerf hat eine stabile Infrastruktur, dies zeichnet sich nicht nur durch einen Kindergarten, eine Schule, Banken und Geschäften aus, sondern auch durch den Neubau eines Ärztehauses. Zerf ist ein wachsender Ort,der auch durch seine vielen Vereine weiter im Wachstum ist.

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 30.12.2025.
Endenergiebedarf beträgt 106.66 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 2008.
Die Energieeffizienzklasse ist D.

Energieeffizienz

  • Energieausweis-Art Bedarf
  • Engergieausweis gültig bis 2025-12-30
  • Endenergiebedarf 106,66 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse D
  • Jahr der energetischen Sanierung 2008
  • Primärenergieträger GAS, Gas
  • Energieausweis-Jahrgang ab Mai 2014
  • Zimmer insgesamt 15
  • Grundstücksfläche 1.003 m²
  • Anzahl Stellplätze 5
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Anzahl Etagen 2
  • Kaufpreis pro m² 310,84 €
  • Anzahl Außenstellplätze 5
  • Terrassen 1
  • Befeuerung Gas
  • Bodenbelag Fliesen, Laminat, Dielen, PVC
  • Stellplatzart Freiplatz
  • Baujahr 1885
  • Gartennutzung
  • Gäste-WC
  • Kabel/Sat-TV
  • teilunterkellert
  • Wasch-/Trockenraum