• Einbauküche
  • Gäste-WC
  • Hauptbad
  • Hauptbad
  • Elternschlafzimmer
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Kaminofen
  • Terrasse
  • Terrasse
  • Kinderschlafzimmer
  • Diele/Flur
  • Ansicht Römerstraße
  • Anbieter
  • 120 m2Wohnfläche
  • 2Zimmer
  • 179000,- € zzgl. 3,57% CourtagePreis

Alternative zum Neubau!
Vor den Toren von Trier, erwartet Sie hier eine geräumige Eigentumswohnung mit nicht einsehbarer Südterrasse. Die Eigentümergemeinschaft im 3-Familienwohnhaus ist überschaubar und spricht vor allem die Interessenten an, die die Anonymität einer Wohnsiedlung nicht mögen. Hier lernen Sie Ihre Nachbarn kennen und profitieren von einer funktionierenden Hausgemeinschaft. Die Wohnungen werden ausschließlich von Eigennutzern bewohnt.

Zögern Sie nicht und überzeugen Sie sich selbst. Rufen Sie uns an und wir vereinbaren gerne einen Besichtigungstermin für Sie!

Hier Ihre Vorteile auf einen Blick:
– gute Verkehrsanbindung (nur 8 km bis Trier),
– hochwertige Einbauküche,
– Kaminofen für behagliche Atmosphäre,
– Ort mit Infrastruktur (Kita, Grundschule u. Einkaufsmöglicheiten im nahe gelegenen Trier-Feyen, Castelnau),
– schnelles Internet,
– bezahlbare Wohnalternative zum Neubau,
– großzügige Südterrasse mit Einfriedung,
– Eigentümergemeinschaft mit Eigennutzern.

In unmittelbarer Nachbarschaft sind weitere, öffentliche Stellplätze (auch für Besucher) vorhanden.

Attraktive Wohn- und Einzugsgemeinde

Pellingen liegt im Südwesten des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Der Ort ist ca. 7 km von Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, entfernt und gehört zur Verbandsgemeinde Konz.

Die Gemarkungsgröße beträgt 721 Hektar, wovon 100 Hektar auf Waldflächen entfallen.
Die Zahl der Einwohner liegt bei knapp über 1.000.
Insgesamt 12 Vereine tragen zu einem vielfältigen Leben in der Gemeinde bei.
Ein Anschluss zum Autobahn- und Schienennetz in Deutschland besteht ab Trier.
Verkehrstechnisch zu erreichen ist Pellingen über die Bundesstraße 268 (Trier – Saarbrücken).
Es besteht eine Busanbindung von und nach Trier. Die aktuellen Fahrpläne erhalten SIe auf der Homepage des VRT.

Durch die Erschließung des Baugebietes “Stückelgrube” mit 44 Bauplätzen, im ersten Bauabschnitt, ist mit einem weiteren Anwachsen der Einwohnerzahl zu rechnen. Dadurch kann auf längere Sicht der Bestand der Grundschule St. Antonius und der Kindertagestätte gesichert werden. Als wichtiger Baustein für die Dorfentwicklung wurde Ende der 90er Jahre das Gewerbegebiet “Lafeld” (Straße “Hochwaldblick”) erschlossen.

Raumaufteilung mit m²-Angaben:

Küche: ca, 15,07 m²
Wohnzimmer: ca. 29,69 m²
Elternschlafzimmer: ca. 16,27, m²,
Kinderschlafzimmer: ca. 14,07 m²
Bad: ca. 14,07 m²
Gäste-WC: ca. 2,77 m²
Flur/Diele: ca. 9,77 m²
AR: ca. 5,75 m²
Terrasse: ca. 29,0 m² (Anrechnung zur Wohnfläche mit 1/3)

Sonderausstattung:
– hochwertige Einbauküche,
– Kaminofen mit Edelstahlaußenkamin,

Energieeffizienz

  • Energieausweis-Art Verbrauch
  • Engergieausweis gültig bis 04-2024
  • Energieverbrauchskennwert 123,00 kWh/(m²*a)
  • Warmwasser im Energieverbrauch enthalten Ja
  • Energieeffizienzklasse D
  • Jahr der energetischen Sanierung 1977
  • Primärenergieträger Öl
  • Zimmer insgesamt 3
  • Balkon-/Terrassenfläche 29 m²
  • Anzahl Stellplätze 1.0
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Lage Wohngebiet
  • Wohnungsnummer 1
  • Zusatzinformation zur Lage Trier-Saarburg
  • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer Nein
  • Hausgeld 315 €
  • MwSt.-Satz 19.0
  • Anzahl Außenstellplätze 1
  • Balkone 1
  • Hallenhöhe (m) 2.55
  • Befeuerung Öl
  • Bodenbelag Fliesen
  • Badausstattung Dusche, Badewanne, Fenster im Badezimmer
  • Küche Einbauküche
  • Ausrichtung Balkon/Terrasse Süd
  • Stellplatzart Freiplatz
  • Baujahr 1977
  • Abstellraum
  • Gäste-WC
  • Offener Kamin